Heimat- und Volkstrachtenverein
Sindlbach e.V.
trachtenpaar

gegründet 1958
Startseite Verein Theater Termine Impressum

Kinder und Jugendliche
     Kinder Gruppenbild (bei Klick größer)       
            Gruppenbild Kinder und Jugendliche 2009          Jugendleiter des HVTV-Sindlbach

Der Trachtenverein Sindlbach betreut zur Zeit ca. 30 Kinder und Jugendliche
  im Alter von 3 bis 16 Jahren


Die Gründung der Kinder- und Jugendgruppe des Heimat- und Volkstrachtenvereins
Sindlbach geht auf das Jahr 1992 zurück. Die Leitung der Gruppe übernahmen Silvia
Atzmannsdorfer, Theresia Böhmer und Dunja Silberhorn.

Kinder Gruppenfoto 1994

Lengenfeld im Jahre 1994

Durch die Teilnahme der Jugendleiterinnen an verschiedenen Schulungen wurden bereits vorhandene Kenntnisse vertieft, neue Tänze und Spiele gelernt. Bei zahlreichen Tanzproben im Sportheim Sindlbach erlernten die Kinder die ersten Tänze, wie „Hans bleib dou“, „Kreuzpolka“ oder „d´Kutschn“. Seit dieser Zeit begleitet Vereinsmusikant Michael Lutter mit seiner Quetsch´n die Kinder- und Jugendgruppe in den Tanzproben und bei den Auftritten. Viele Kinder trugen damals noch nicht die Originaltracht des Heimat- und Volkstrachtenverein Sindlbach. Mit ihren feschen Dirndl´n und Lederhosen waren sie aber voller Begeisterung und Freude bei verschiedenen Festzügen und Veranstaltungen dabei.

Festzug Lengenfeld 1994

Festzug in Lengenfeld 1994

Im Jahr 2000 wurde die Leitung von Elisabeth Lutter übernommen. Bis dahin wuchs die
Gruppe auf bis zu 30 Kinder an. Ab dem Jahr 2003 stand Ingrid N. der Jugendleiterin
als Unterstützung zur Seite. Als die Teilnehmerzahl bei Festzügen und Veranstaltungen
ständig stieg, entschloss man sich in der Vorstandschaft, für alle Kinder und Jugendlichen
die Originaltracht des Heimat- und Volkstrachtenverein Sindlbach anfertigen zu lassen.
Schneidermeister Franz Thumann und Lina Fügl aus Sindlbach machten sich im Jahr 2004 an die Arbeit und schneiderten für alle Kinder und Jugendlichen passende Buben- und  Mädchentrachten; die Anschaffung von 31 Paar Trachtenschuhen komplettierte
die Trachten.

Kindertrachtenpaar
Original Kindertracht
                                           
Das Repertoire an Volkstänzen wurde erweitert und so erlernte man neue Tänze wie „Bauernmiodl“, “Hammerschmiedgsell´n“ und „Zigeunerpolka“. Voller Stolz präsentieren die Kinder und Jugendlichen  ihre Trachten und Tänze, z.B. bei den alljährlich besuchten Gebiets- und Gaujugendtagen, Kirwafesten und sonstigen Auftritten.

Kinder Kirwa 2002
Kindergruppe Kirwa Oktober 2002

Seit der Verabschiedung von Elisabeth Lutter im Jahr 2007 heißen die Jugendleiter 
Thomas Hammer und Dunja Triller.

Verabschiedung Elisabeth 2007
Verabschiedung Elisabeth 2007

Die Kinder- und Jugendgruppe wurde in zwei Gruppen aufgeteilt: Die Kindergruppe umfasst z.Z. ca. 20 Kinder im Alter von 5 -12 Jahren; die Jugendgruppe besteht z.Z. aus
12 Jugendlichen im Alter von 13-16 Jahren. Höhepunkte im Vereinsjahr sind das Gaujugendzeltlager, die Gebiets- und Gaujugendtage, das Wiesenfest in Lengenfeld, der Volksfestzug in Neumarkt und die Kirwa in Langenthal.

          Volksfestzug 2007      nnn                              Volksfestzug 2007                        Kirwapaare 2007                                                      

Für Abwechslung sorgte bei den Jugendlichen die bayernweite Aktion „3 Tage Zeit für
Helden“ im Jahr 2007. Wir tauschten für drei Tage die Tracht gegen Gummistiefel und
Schaufeln ein und begrünten und pflegten die Außenanlagen an der Dorfhalle in Sindlbach.

Drei Tage Zeit für Helden 2007

3 Tage Zeit für Helden Juli 2007

Für die Kindergruppe hieß es „Wir basteln Festabzeichen für unser Fest“. Unter der Leitung von Dunja Triller wurden Ringe aus grünem Filz gestanzt, Sterne aus rotem Karton geschnitten, blaue und weiße Bänder gekürzt und die einzelnen Teile zu Festabzeich zusammengeklebt. Bei mehreren Bastelabenden entstanden so annähernd 3000 Festabzeichen für unser Gründungsfest.

   Basteln Festabzeichen          Festabzeichen
             Die Kinder und Betreuer beim Basteln.               Unser Festabzeichen